Verbinden heißt UMCM

Universal Machine Connectivity for MES

Eine Schnittstelle für alle!

Unter aktiver Mitarbeit der GTI-process AG wurde im MES-D.A.CH-Verband eine standardisierte Schnittstelle zur Anbindung von Maschinen an BDE/MES-Systeme entwickelt.
Das Besondere an UMCM ist, dass man sich auf nur wenige und wesentliche Maschinendaten konzentriert. Dies ermöglicht den Maschinenlieferanten, UMCM bei „allen“ Maschinen als standardisierte MES-Anbindung generell mit zu liefern.

Für die produzierende Industrie minimieren sich die Projektlaufzeiten und -kosten bei der Integration neuer Maschinen.
Automatische und manipulationsfreie Daten bringen Transparenz in die Produktion und erhöhen die Effizienz.

Ansprechpartner: Gerhard Wallisch 0173/6991392

Kommentar verfassen