ResMa® Energie- und Ressourcenmanagement

Energie- und Ressourcen Management

Mit dem Energie- und Ressourcen Manager ResMa® können produzierende Unternehmen und Organisationen anderer Art ihre Energieeffizienz systematisch und kontinuierlich steigern. Es unterstützt alle Aufgaben für ein effizientes und aktives Energiemanagementsystem und bezieht sich auf die vom Unternehmen beeinflussbaren Faktoren und kann an individuelle Anforderungen angepasst werden. Die GTI setzt dabei auf ein modulares Energiemanagementsystem, dass sukzessive erweitert werden kann.

Tuev

Zertifizierung und Förderung

ResMa® ist vom TÜV zertifiziert und in der BAFA-Liste verzeichnet.

  • Kostengünstige Integration bestehender Systeme: Offen für alle Messsysteme
  • Erfassung produktionsrelevanter Größen: Kopplung zu Maschinen und Anlagen
  • Produktspezifische Kosten ermitteln: Auftrags- und chargenorientierte Erfassung
  • Reduzierung der Personalaufwendungen: Automatische Überwachung per Regelwerk
  • Zertifiziert durch TÜV Süd: ISO 50001 konforme Lösung
  • ISO 50001 Aufgaben verwalten: Online Reporting, PDCA-Zyklen, interaktive Dokumentation

Aufgaben im Überblick

ResMa® bietet alle Aufgaben, die ein aktives Energiemanagement erfordert. Sehen Sie hier alle Funktionen und Aufgaben im Überblick.

Von der Erfassung und Auswertung der aufgezeichneten Verbrauchswerte und Prozessdaten bis hin über die Verwaltung, Überwachung und Optimierung werden Energiemanager bei der Bewältigung komplexer Aufgaben mit Hilfe von ResMa® wirkungsvoll unterstützt. ResMa® beinhaltet alle Aufgaben für ein effizientes und aktives Energiemanagementsystem, das die notwendigen Personalaufwendungen erheblich reduziert.

Aufgaben

ResMa® Besondere Merkmale

ResMa®Besondere Merkmale zur Unterstützung komplexer Anforderungen

Die Energieoptimierung ist vor allem für energieintensive und produzierende Unternehmen zu einem wesentlichen strategischen Aufgabenfeld geworden. Ein Energiemanagementsystem muss heute weitaus mehr Anforderungen erfüllen als die Erfassung und Auswertung von elektrischer Energie. Diese Aufgabe verlangt nach maximaler Unterstützung durch ein leistungsfähiges System, das die Überwachung und Optimierung von Verbrauchswerten zusammen mit Prozessinformationen automatisiert und die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Abteilungen und externen Servicepartnern wesentlich erleichtert.

energiemanager1

Als Energie- und RessourcenManagement zeichnet sich ResMa® durch einige besondere Merkmale aus,  um den Energiemanager erheblich komplexere Aufgaben weitestgehend abzunehmen.

  • Erzeugen von Energiekennzahlen… beispielsweise spezifischer Energieverbrauch je m²/Stück/Tonnage und Monat unter Einbeziehung von Produktionsparametern zur Bewertung der energetischen Ausgangsbasis
  • Auftragsorientierte Erfassung… automatische Auswertung der Energiedaten über Aufträge, chargen- und auftragsorientiert
  • Online Report Generator… automatische Energieberichte mit wenigen Klicks online selbst zusammenstellen und beliebig anpassen
  • Interaktive Dokumentation… bei Auffälligkeiten oder Störungen anlegen und diese anderen Mitarbeitern online verfügbar machen
  • Weiterleitung von Störungen… automatisches Erkennen und Melden von technischen Störungen/Abweichungen mit Weiterleitung an Servicepartner

  • Mandantenfähigkeit…voneinander unabhängige Anwendungen können auf einer Installation genutzt werden
  • Sankey-Auswertung…Energieflussmodellierung zur Identifikation energieintensiver Teilbereiche und Erkenntnis für den Aufbau sinnvoller Messtechnik
  • PDCA-Zyklus… Energieziele definieren, umsetzen und bewerten mit Hilfe des integrierten PDCA-Zykluses
  • Klasse-Instanz… Zeitersparnis durch Klassenkonzept bei Namensgleichheit
  • PROCON-WEB… als integrierte Visualisierung von Anlagen oder Standorten
  • Unterstützung von Mobilgeräten… Zugriff von beliebigen Standorten aus per PC, Smartphone oder Tablet