Energiemanagement

Kostenloser Energiemanagement Insider ReportKostenlosen Insider Report anfordern

Insiderreport zur Einführung von Energiemanagementsystemen in mittelständischen Produktionsunternehmen

Dieser Report soll dazu dienen, einen Einblick über das Themen Energiemanagement zu bekommen.
Anhand eines Beispiels für die mittelständische Prozessindustrie soll erklärt werden, welche Module sinnvoll und wichtig sind und was sie dem Unternehmen für Vorteile bringen können.

Neue Norm DIN ISO 50001

Mitte Juni 2011 hat die Internationale Organization for Standardization (ISO) die internationale Norm für Energiemanagementsysteme ISO 50001 veröffentlicht.

Ziel ist es, eine kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistung, der Energieeffizienz und der Energieeinsparung zu erzielen

Ein systematisches Energiemanagement führt zur Reduzierung des Energieaufwandes, der Energiekosten und der Treibhausgasemissionen.

Energiecontrolling – Regelkreis

1. Datenerfassung: Wir organisieren die kontinuierliche Datenerfassung vom Sensor bis zu den Kennzahlen und Berichten

2. Energieanalyse: GTI unterstützt bei der Energieanalyse mit konkreten Messwerten und Kennzahlen

3. Energieeffizienzmaßnahmen: Wir unterstützen mit Lösungen für Spitzenlastoptimierung und Optimierung des Stromlastprofiles

4. Kontrolle und Korrektur: Durch die automatische Datenaufzeichnung können die erreichten Ziele geprüft und die künftigen Ziele neu definiert werden

Vorteile der GTI-Lösung

Bei unserer Lösung kann die vorhandene Automation und Netzwerktechnik mit eingebunden werden. Dies erlaubt einen Zugriff auf alle vorhandenen Prozessdaten.

Mit wenig Aufwand können nicht nur Energieverbräuche ermittelt werden, sondern auch durch Mitbetrachtung der produzierten Mengen aussagefähige Kennzahlen generiert werden.

Aktive Funktionen wie Spitzenlastoptimierung und Verlagern von energieintensiven Verbrauchern in Niedertarifzeiten sind ebenso möglich.

Infos: