EnMS bei Gustoland implementiert

EnMS bei Gustoland „Ressourcen im Blick behalten“

Heute erschienen in der LEBENSMITTELTECHNIK (Ausgabe 7-8/16).

Unsere Successstory zum Thema EnMS bei unserem Kunden Westfleisch. 2013 wurde bei Gustoland in Oer-Erkenschwick unser Energiemanagementsystem ResMa implementiert. Die Einsparungen sind enorm!

Gustoland in Oer-Erkenschwick gehört zur genossenschaftlich organisierten Westfleisch-Gruppe, die als drittgrößtes Unternehmen der Branche gut zehn Prozent des deutschen Marktes mit Fleischprodukten abdeckt. 2013 wurde bei Westfleisch die GTI-Leittechnik auf Basis von Procon-WIN um den Ressourcenmanager ResMa ergänzt. Ziel war der Aufbau eines Energiemanagementsystems für die Zertifizierung nach DIN EN 50.001. Jan Beissner, zuständiger Projektleiter: „Durch die Einführung von ResMa haben wir nicht nur eine detaillierte Übersicht über unsere Energieverbräuche, sondern erfassen auch alle anderen Ressourcen.“ Mittlerweile sind über 100 Stromzähler, 50 Wasserzähler, acht Gaszähler, vier Dampfzähler und zwei Druckluftzähler in das System eingebunden…

Lesen Sie den ganzen Artikel hier!

Gustoland