Digitalisierungsinitiative Mittelstand „From paper to data“

Digitalisierungsinitiative Mittelstand

Digitalisierungsinitiative Mittelstand

Die Diskussionen um Industrie 4.0 handeln davon, wie Neuanlagen im Jahr 2025 konzipiert sein werden. Die Digitalisierungsstrategie von kleinen und mittelständischen Unternehmen findet dabei weniger Beachtung. Doch in den bereits bestehenden Produktionsanlagen schlummert ein enormes Optimierungspotential. Für den Herstellungsprozess bedeutet das, die vorhandenen nicht-digitalisierten Lücken zu schließen, Insellösungen miteinander zu verbinden – weg vom Papier! Das ist kein Hexenwerk und schrittweise umsetzbar. Maßgeschneidert und individuell werden Produktionsabläufe digitalisiert, um den Anschluss an die neuen Technologien der Zukunftsvision Industrie 4.0 step-by-step umzusetzen. Eine mächtige MES-Software wird nicht benötigt, um bereits vorhandene Insellösungen zu ersetzen. Die bestehenden Systeme können beibehalten werden. Durch nachrüstbare modulare Softwarelösungen verschmelzen sie zu einem leistungsstarken Gesamtkonzept. Die Digitalisierungsinitiative Mittelstand zeigt einen einzigartigen Weg auf, welche Möglichkeiten der Mittelstand hat, mit Digitalisierung noch effizienter, kostengünstiger und flexibler zu produzieren.

Sichern Sie sich jetzt das kostenfreie Whitepaper „From paper to data“

Neu und einzigartig ist das Gesamtkonzept der GTI für Bestandsanlagen von mittelständischen Produktionsbetrieben

  • Gesamtüberblick Produktion und Logistik
  • Automatisierte Chargenrückverfolgung
  • Lückenlose Produktionsdokumentation in Echtzeit
  • Durchgängige Lösung nachrüstbar

Hier geht es zum kostenfreien Whitepaper …

Digitalisierungsinitiative Mittelstand