Autor: Christiane Oberbeck

„Digitalisierung von Bestandsanlagen“ – Vortragsreihe „Industrie 4.0 meets… digital factory“

„Industrie 4.0 meets… digital factory“

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist bereits in vollem Gange.
– Welche Herausforderungen werden da auf produzierenden Unternehmen zukommen?
– Was bedeutet Industrie 4.0 in der Produktion konkret?
– Welche Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit ergeben sich?
– Wie zukunftsfest ist unser Wirtschaftsstandort?

Diese und weitere Fragenstellungen wurden am 09.03.2017 beim Auftakt der Veranstaltungsreihe  „Industrie 4.0 meets … digital factory“ beantwortet.

Mit dem Vortrag „Digitalisierung von Bestandsanlagen“ zeigte Gerhard Wallisch die jetzige Situation bei vielen produzierenden Betrieben im Mittelstand auf, und wie machbare und sinnvolle Lösungen umzusetzen sind.

Den Vortrag „Digitalisierung von Bestandsanlagen“ stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung!

Hier der Bericht in der „Wirtschaft in Mainfranken“

Stelzl Business Development

Unser Partner für Innovation & Förderprogramme

Innovationsberatung & Fördermittel

  • Markteintritt
  • Wachstum
  • Innovation
  • Digitalisierung

Stelzl Business Development ist spezialisiert auf die Geschäftsentwicklung von KMU. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Innovationsberatung, Strategie & Vermarktung und darin Fördermittel aktiv zu nutzen.

Im Fokus steht für uns Sie bei der Planung und Realisierung Ihrer Ziele zu unterstützen – erfolgreicher Markteintritt, profitables Wachstum, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Innovation und Digitalisierung – bis diese erreicht sind.

Informationen zum Bayern Digital Bonus finden Sie hier!


Stelzl Business Development – Rupertusstr. 12  – 84503 Altötting

Tel.: 08671 / 9289-051 – Email: info@stelzl-business.de

www.stelzl-business.de

IHK-Ehrenurkunde zum 30-jährigen Jubiläum

Die GTI-process wird zum Jubiläum von der IHK geehrt

Die IHK Würzburg Schweinfurt hat uns am 09.03.2017 durch Herrn Oliver Freitag, der Bereichsleiter für die Themen Innovation und Umwelt ist, eine Ehrenurkunde zum 30-jährigen Firmenjubiläum überreicht. Gerhard Wallisch, Vorstand GTI-process AG nahm zusammen mit Achim Schreck, Geschäftsführer GTI-control, die Urkunde entgegen. Besonders die Anmerkung „In Anerkennung Ihrer besonderen Verdienste um die mainfränkische Wirtschaft“ hat uns sehr gefreut. Die Urkunde hat nun einen Ehrenplatz in unserem Eingangsbereich erhalten.

 

Elite des beruflichen Nachwuchses

Niels Knoll zur Ehrung beim Landrat Thomas Schiebel

Es ist die Elite des beruflichen Nachwuchses: Zehn Sieger von Leistungswettbewerben des Handwerks und 14 Prüfungsbeste in IHK-Berufen hatte Landrat Thomas Schiebel zur Ehrung samt Imbiss ins Landratsamt eingeladen. Neben den individuellen Leistungen hob er dabei hervor, dass die Feierstunde auch zeige, das viele Firmen und Betriebe in der Region in völlig unterschiedlichen Bereichen eine hochkarätige Ausbildung anbieten.

Unter den Geehrten unser Niels Knoll (Karbach), Fachinformatiker – Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Ausbilder: Jürgen Ludwig, GTI-process AG.

Hier geht’s zum Artikel der Mainpost.

Elite des beruflichen Nachwuchses.pdf

nkn

« Ältere Beiträge